AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Ihr Vertrags und Ansprechpartner
Schaeffer Hemden
Schäffer International GmbH & Co KG
Concarneaustr. 9
D-33659 Bielefeld
E-Mail: Info@Schaeffer-Hemden.de
Stand: 25. Oktober 2018

 

Schaeffer steht für elegante Herrenhemden für den modernen Gentleman. So verstehen wir auch unseren Service und suchen in allen Rechtsfragen kundenorientierte Lösungen. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter. Hier finden Sie unsere Hinweise und geltenden Bedingungen.

 

1. Umtausch- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen einen mit uns geschlossenen Kaufvertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Kosten der Retoure

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Zustand der Retoure

Ein Anprobieren, wie es im stationären Einzelhandel üblich ist, ist ausdrücklich erlaubt. Bitte stellen Sie für eine erfolgreiche Retoure sicher, dass die Ware in angemessener Weise verpackt worden ist und die Artikel nicht beschädigt, verschmutzt, gewaschen oder getragen wurden. Es müssen alle Etiketten oder Anhänger an der Ware angebracht sein bzw. das Hemd muss mit der jeweiligen "Pappe" zurückgeschickt werden.

 

2. Lieferung und Versandkosten

Deutschland 

Die Zustellung an eine deutsche Lieferadresse ist für Sie kostenlos ab einem Bestellwert von 100€. Für einen Bestellwert unter 100€ fallen Versandkosten von 4,95€ an.

Expressversand Deutschland

Für den Paketversand innerhalb Deutschlands bieten wir unseren Kunden Expressversand mit DHL Deutschland an. Für den Expressversand fallen Versandkosten in Höhe von 12,95€ an. Bitte beachten Sie, dass Express-Sendungen nicht über eine DHL Packstation versendet werden können.

Das Porto bei Express-Bestellungen wird nicht komplett erstattet, da hier eine Mehrleistung erbracht wurde. Stattdessen wird auch bei Express-Bestellungen das Standard-Porto erstattet.

Außerhalb Deutschlands 
Für Lieferungen in andere (EU- und nicht EU) Länder werden derzeit folgende Versandkosten erhoben:

Zone 1 = 12,95€ - alle Länder der EU, Schweiz, Lichtenstein, Vatikanstaat, Andorra, Monaco. Ab einem Bestellwert von 150€ reduzieren sich die Versandkosten auf 6,95€, ab einem Bestellwert von 250€ ist die Lieferung Versandkostenfrei. 

Bei Lieferung in die Schweiz wird von DHL Express Schweiz AG außerdem folgendes in Rechnung gestellt:
- 8% MwSt. auf den Rechnungsbetrag (tagesaktuellen Wechselkurs beachten)
- Zollabfertigungsgebühren
Weitere Informationen über die Verzollung in die Schweiz finden Sie auf folgender Seite:
http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_privat/04363/04364/index.html?lang=de

Lieferung in Nicht-EU-Länder

Die angegebenen Preise enthalten die deutsche Mehrwertsteuer in Höhe von 19%. Bei Lieferung in Länder außerhalb der Europäischen Union entfällt diese. Ihr Rechnungsbetrag wird automatisch um den entsprechenden Betrag gekürzt. Bitte beachten Sie, dass bei der Zustellung die im jeweiligen Land gültige Mehrwertsteuer durch den Paketüberbringer kassiert wird. Von Land zu Land können darüber hinaus zusätzlich auch Zollgebühren anfallen.

Die Versandkosten und Verzollungsgebühren für Internationale Rücksendungen erstatten wir nicht.

Versandkostenfreie Lieferung

Die versandkostenfreie Lieferung kommt nur dann endgültig zur Anwendung (siehe Versandkosten), wenn Sie die bestellten Waren nicht teilweise zurückgeben.

Sollte die bestellte Ware nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, die Leistung nicht oder mit Verzögerung zu erbringen.

Für eventuelle Transportschäden übernehmen wir die volle Haftung.

Sollten Transportschäden vorliegen, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich nach Erhalt der Ware schriftlich mit. Schreiben Sie uns dafür an Kontakt@Schaeffer-Hemden.de, nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns, unter der Telefonnummer +49 (0) 521 3044667, an.

 

3. Vertragsschluss

Mit der Absendung Ihrer Bestellung durch die Betätigung des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Vertragserklärung ab. Mit der Annahme Ihrer Bestellerklärung durch uns kommt der Vertrag zustande. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt mit der Bestelleingangsbestätigungs-E-Mail. Schauen Sie bitte in Ihren Spam-Ordner oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie nicht innerhalb von 24 Stunden eine Bestellbestätigung erhalten haben.

 

4. Zahlungsbedingungen

Der Kaufpreis wird sofort mit der Bestellung fällig. Er enthält die gesetzlich gültige Umsatzsteuer.Die Zahlung der Ware erfolgt per Vorkasse, PayPal, Sofortüberweisung, Lastschrift, Rechnung, EC- oder Kredit-Karte. 

Kosten, die durch die Verwendung falscher oder unvollständiger Daten entstehen, sind von dem jeweiligen Verursacher zu tragen.

 

5. Rabattgewährung

Wir bieten Ihnen interessante Rabatte, wenn Ihre Bestellung einen größeren Warenwert aufweist. Die Rabatte kommen nur dann endgültig zur Anwendung, wenn Sie die bestellten Waren nicht teilweise zurückgeben. Bei Rechnungskauf sind leider keine Rabatte möglich.

Rabatte gelten nur so lange der Vorrat reicht und nicht auf bereits reduzierte Ware. Eine Auszahlung ist nicht möglich. Paket- oder Mengenrabatte werden bei einer teilweisen Retoure ungültig. Alle beim Kunden verbleibenden Artikel werden dann zu dem im Zeitpunkt der Bestellung in Online-Shop ausgewiesenen Einzelpreis berechnet. Der darüber hinausgehende gezahlte Kaufpreis wird erstattet.

 

6. Gutscheine

Unsere Gutscheine sind zeitlich bzw. mengenmäßig begrenzt und können nicht in bar ausgezahlt oder überwiesen werden. Dies gilt auch für retournierte Artikel, die mit Gutschein (teilweise) bezahlt wurden. Es kann immer nur ein Gutschein je Bestellung eingelöst werden.

 

7. Eigentumsvorbehalt und Zahlungsverzug

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Sollten Sie mit der Zahlung mehr als 10 Tage in Verzug geraten, übergibt Schaeffer das Forderungsmanagement an einen Dienstleister.  Es fallen dann weitere Kosten wie Mahngebühren und Kosten der Forderungseinziehung an, die in Rechnung gestellt werden.

 

8. Gewährleistung

Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, gelten die gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung.

 

9. EU-Streitschlichtungs-Portal

Seit Samstag, 9. Januar 2016, gilt eine neue EU-Verordnung. Händler müssen seit diesem Tag einen Link auf eine Plattform nennen, auf der eine Online-Streitschlichtung möglich gemacht werden soll.

Unsere Kunden erreichen die Plattform unter folgendem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

10. Schlussbestimmungen

Es gilt das deutsche Kaufrecht. Das UN-Kaufrecht findet keine Anwendung. Gerichtsstand ist Bielefeld.

Durch etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieses Vertrages wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

Zuletzt angesehen